Ilmenauer Strasse 21
98711 Schmiedefeld / Rennsteig
+49 (0) 36782 7070

Bergbauernkarte

In unserer von Zeitmangel geprägten Welt dauert in vielen Küchen die Zubereitung des Essens aus der Kühltruhe über die Mikrowelle oder den Spezialherd bis auf den Teller des Gastes nur wenige Minuten. Das Ergebnis lässt dem entsprechend zu wünschen übrig, denn Vitamine, Aroma- und Geschmacksstoffe sind mit viel Energie in kurzer Zeit vernichtet worden.

Das Geheimnis des Geschmacks unserer Gerichte liegt neben der Auswahl bester und frischer Zutaten vor allem in den Garmethoden. Mit der Wiederbelebung traditioneller Garverfahren gehen wir bewusst den Weg zurück ins 18. und 19. Jahrhundert zur "Grude" und zum Altdeutschen Steinbackofen der Schmiedefelder Bergbauern.

Statt Hektik nehmen wir uns Zeit für Sie und Ihr Essen.

Niedrige Temperaturen, wenig Energie, lange Garzeiten und die Verwendung unserer offenporigen Keramik, kombiniert mit den unübertroffenen Vorzügen des Altdeutschen Steinbackofens lassen die Gerichte aus unserer Bergbauernkarte zu einem unvergesslichen Gaumenschmaus für Sie werden.

Lammkeule 

auf Knoblauchrahmsoße mit grünem Bohnengemüse, dazu "Schmidfeller Knölle" (Schmiedefelder Klöße)

Kalbshaxe
lange gegart und knusprig gebraten mit frischem Buttergemüse, dazu "Schmidfeller Babs" (Kartoffelpüree)

Spanferkelkeule
an Schwarzbiersoße, nach dem Garen knusprig gegrillt dazu "Schmidfeller Schüttelknölle" (Klöße von gekochten Kartoffeln) und Weinsauerkraut

Gespickte Hirschkalbskeule
auf Wacholderrahmsoße dazu "Schmidfeller Knölle" mit Apfelrotkraut, Preiselbeerrahm und frischen Pilzen

Gespickter Rehrücken
auf Wacholderrahmsoße mit Apfelrotkraut, Preiselbeerrahm und frischen Pilzen dazu "Schmidfeller Knölle" 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir diese Gerichte nur auf Vorbestellung und für mindestens vier Personen annehmen können.